Ein Spruch für die Liebe – auf ewig unvergessen

Herz-Kuchen

Hand aufs Herz. Ist bereits einige Zeit vergangen, einem lieben Menschen Gefühle offen dargelegt zu haben? Am Valentinstag oder Geburtstag gab es ein kleines Geschenk, doch war ein lieber Spruch dabei? Viele Tage im Jahr sind wie geschaffen, um mit einem Liebesspruch romantische Gefühle zu zeigen. Der neuen Liebe mit einem Spruch der Liebe zu überraschen. Selbst in langen Ehejahren können Liebessprüche Wunder wirken. Mit Sicherheit weiß der Partner, dass die Liebe da ist, viele kleine Gesten sagen vieles ohne Worte. Ein schöner Augenblick zeigt Gefühle. Jedoch im Alltagsstress kann es schnell passieren, das Liebeserklärungen untergehen. Dabei sind kleine Sprüche Gold wert. Im Liebessprücheblog ganz einfach einen lieben Spruch entdecken und einfach verschenken, um den Partner zu zeigen, ich denke an Dich.

Ein schöner Spruch versetzt Berge

Ein Spruch kann Humor enthalten, oder sensibel sein. Das kommt auf die Gelegenheit und dem Partner an. Ist es ein zaghafter Anfang der Liebe oder besteht diese schon eine geraume Zeit. Viele Liebessprüche können den Augenblick der Gefühle in Worte fassen. Liebessprüche sprechen aus, was einem der Mensch der Liebe bedeutet. Die Klassiker Worte „Ich liebe Dich“ werden oft eingesetzt. Wem das zu einfach ist, kann sich inspirieren lassen. Im Liebessprücheblog eine Liebesbotschaft als SMS entdecken und als Überraschung an die Liebste verschicken. Egal, was der Text beinhaltet, ob ein Zitat oder ein Gedicht, ein schöner Spruch kann Berge der Gefühle versetzen. Mit Gedichten und Sprüche der Liebe bleibt die Liebe erhalten oder kann diese entfachen. Was kann schöner sein, als mit einer Liebesbotschaft Freude in ein Gesicht zu zaubern.

Gedichte verfassen wird Kult

Liebe

Goethe, Schiller oder auch Edgar Allan Poe waren große Dichter ihrer Zeit. Doch mit der Zeit sind die Namen mehr und mehr in die Schulen und Universitäten verschwunden. Kaum wurde mal privat über die Gedichte dieser Persönlichkeiten gesprochen.

Doch mittlerweile erhalten Gedichte und Sprüche im Internet immer größeren Zulauf. Und auch privat zählen sich immer mehr Menschen zu den Dichtern. Besonders Liebesgedichte sind in Zeiten von SMS, Twitter und Facebook sehr gefragt. Junge Leute wollen Ihre Gefühle in kurzer und romantischer Form ausdrücken und werden durch ihre kurzen Liebessprüche langsam zu Poeten.

Eigene Liebessprüche verfassen

Wenn man nun dem Schwarm einen Liebesspruch oder ein Gedicht sendet, dann soll das natürlich Eindruck machen. Doch nichts macht weniger Eindruck, als z.B. ein Gedicht, das man vorher schon etliche Male gehört oder gelesen hat. Ebenso kommt es natürlich nicht besonders gut an, wenn man einfach einen Text kopiert. Man hat sich schließlich keine Mühe gegeben und dem Gedicht fehlt auch jeder individuelle Bezug zur jeweiligen Partnerschaft. Solche Liebeszitate sind deswegen zwar immer eine nette Geste, aber eben kein Ersatz für ein eigens verfasstes Liebesgedicht.

Individuelle Liebessprüche verfassen

Wenn man nun einen eigenen Spruch verfassen möchte, dann sollte man immer versuchen die Beziehung mit in z.B. das Gedicht einfließen zu lassen. Es muss zwar nicht zwangsläufig ein Gedicht sein, aber der Effekt kann bei einem Liebesgedicht nochmal größer sein, als bei einem einfachen Liebesspruch. Ein guter Tipp kann sein, dass man eben nicht von „oben nach unten“ schreibt und Vers für Vers abarbeitet. Wenn man einen Geistesblitz hat, dann kann man auch mal mit dem letzten Vers anfangen und den Rest dann später hinzufügen. Ein Gedicht ist dabei immer wie ein Puzzle, bei dem sich am Ende alle Teil zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Erst wenn jedes Teil passt, wird z.B. ein einzigartiges Liebesgedicht entstehen.

Fiese Tricks und Stolperfallen in Singlebörsen

So können sich Singles schützen

Die heutige Gesellschaft zwingt viele Menschen dazu sich modernen Medien für die Partnersuche zuzuwenden. Wenig Freizeit und der Druck möglichst schnell einen passenden Partner zu finden lassen uns immer öfter den Weg ins Internet einschlagen. Denn hier können wir bequem von zu Hause oder vom Büro aus andere Singles kennen und vielleicht sogar lieben lernen. Zudem haben Menschen mit geringem Selbstwertgefühl die Möglichkeit andere Singles anzusprechen ohne dabei eine direkte Abfuhr fürchten zu müssen. So wundert es nicht dass fast jeder 2. Deutsche schon mal eine Partner- oder Singlebörse für die Partnersucher herangezogen hat.


Aber nicht immer ist die Suche im Internet auch die sicherste Methode, fiese Tricks gerissener Betrüger und Stalker machen Singlebörsen alles andere als sicher. Ahnungslose, verzweifelte Singles geraten so schnell an unehrliche Menschen, die es nur auf das Geld abgesehen haben oder sich gerne am Leid anderer erfreuen. Daher sollte man bei besonders guten Kontakten die zu schön sind um wahr zu sein immer etwas Vorsicht walten lassen. Oft sind die Profile gefälscht und die Benutzerbilder aus Modelkatalogen im Internet geklaut. In den meisten Fällen gibt der User vor im Ausland zu leben und besonders erfolgreich zu sein. Hat sich der Kontakt verfestigt, wird plötzlich ein schlimmes Ereignis vorgeschoben wofür der Gesprächspartner plötzlich viel Geld braucht welches ins Ausland überwiesen werden soll. In diesem Fall sollte man sofort die Notbremse ziehen und den Betreiber des Portals benachrichtigen – hierbei handelt es sich meist um einen Betrüger.

Liebe

In vielen Fällen versuchen andere Menschen aber auch die Singles auszuspionieren um ihnen anschließend persönlich nachzustellen. Daher sollte man nie seine wichtigsten Daten offen darlegen. Die Postanschrift, Telefonnummer oder der Arbeitsplatz haben in diesen Portalen nichts verloren. Selbst wenn man sich zu einem Treffen verabreden möchte, sollte man einen neutralen Ort wählen. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Singles von anderen belästigt und sogar verfolgt werden. Dies lässt sich aber leicht verhindern indem man mit den persönlichen Daten nicht zu freizügig ist. Um sich selbst nicht zu schaden sollte man auch über berufliche Tätigkeiten und unangenehme Begegnungen mit dem Chef nicht in diesen Singlebörsen sprechen. Denn leider kann es auch hier vorkommen, dass die schlechten Äußerungen früher oder später auf einen zurück fallen. Schnell verliert man so seinen Job.

Um seriöse Partnerbörsen von unseriösen zu unterscheiden lohnt es sich im Internet etwas zu recherchieren. Außerdem lohnt es sich einen Singlebörsen Vergleich durchzuführen um die besten und sichersten Anbieter ausfindig zu machen.

Die Singlebörse im Internet – auch eine Chance für Außenseiter

[wp_campaign_2]

Es gibt sehr viele Menschen, denen fällt es sehr schwer, soziale Kontakte im echten Leben zu knüpfen. Die Ursachen können sehr vielfältiger Natur sein und von Ängsten bis hin zu körperlichen Einschränkungen reichen. Hier bietet die Singlebörse im Internet die Chance, überhaupt ein eigenes soziales Leben aufbauen zu können. Einigen Usern reicht es hier aus, wenn sie über die Chats und Mailsysteme in der Singlebörse mit anderen Nutzern reden können. Haben sich darüber erst einmal Gemeinsamkeiten und Vertrauen aufgebaut, ist es leichter, auch zu seinen Ängsten oder Gebrechen zu stehen. Für manche Menschen, die wegen Krankheiten komplett ans eigene Heim gefesselt sind, ist die Singlebörse im Internet oft der einzig mögliche Weg, um neue Freunde zu finden.

liebe

Ein weiterer unschätzbarer Vorteil der Online Singlebörse ist es, dass hier auch Menschen aufeinander treffen können, die sehr weit auseinander wohnen. Sie hätten bei Kontaktanzeigen in Zeitungen oder die Vermittlung durch eine klassische Agentur kaum eine Chance zum Kennenlernen. Hier kommt auch zum Tragen, dass so manche Singlebörse ein mehrsprachiges Menü bietet und sich die Inhalte der Mails und Chats einfach heraus kopieren lassen. So kann man sich sogar mit diversen Übersetzungstools behelfen, wenn man selbst keine Fremdsprachen spricht. Das sollte man aber schnellstmöglich nachholen, sonst wird es bei einem echten Date sehr schwierig mit der Verständigung.