Innovativ Sporttreiben mit der Faszienrolle

Hinter einer Faszienrolle verbirgt sich nichts anderes, als eine Schaumstoffrolle welche die verklebten Faszien (weißes Bindegewebe) lösen soll. Sehr lange Zeit sind Mediziner und auch Wissenschaftler davon ausgegangen, dass die Faszien als sogenanntes Füllmaterial in unserem Körper dienen. In der Zwischenzeit wurde jedoch bewiesen, dass die Faszien weitaus mehr Funktionen für unseren Körper bieten. Fest steht, dass eine regelmäßige sportliche Betätigung unseren Körper tut gut und die Gesundheit fördert. Somit sind elastische Faszien enorm wichtig. Besonders Menschen die viel am Schreibtisch sitzen sollten dafür sorgen, dass die Faszien nicht an Elastizität verlieren.

Mit einer Faszienrolle erheblich für das Wohlbefinden beitragen

Menschen die sich nicht regelmäßig bewegen, klagen zumeist über verschiedenste Schmerzen. Faszien können sich verhärten, verkleben oder sich sogar verkürzen. Genau in solchen Fällen kommt dann auch die Faszienrolle zum Einsatz. Mit dieser Rolle können die Faszien im ganzen Körper gezielt massiert werden. Bei einer regelmäßigen Anwendung einer solchen Rolle ist sichergestellt, dass Verklebungen der Faszien gelöst werden können und somit auch das Wohlbefinden gesteigert werden kann. Heute gibt es diese Rollen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Wer sich für eine solche Rolle interessiert, der sollte sich deshalb im Vorfeld über die diversen Modelle genauestens informieren und beraten lassen.

Laut aktuellen Studien ist belegt, dass jeder dritte Deutsche sich zu wenig bewegt. Schon alleine die Benutzung der Treppen anstatt des Fahrstuhls kann zu einer besseren Gesundheit beitragen. Zudem verbringen auch sehr viele den Feierabend lieber auf dem heimischen Sofa als sich zu bewegen. Dabei wäre es so einfach den eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Bereits 20 Minuten täglich reichen vollkommen aus, um das Wohlbefinden und auch die Gesundheit zu steigern. Der Bewegungsmangel hat leider auch einen negativen Einfluss auf die Faszien. Die Elastizität nimmt automatisch ab und somit können auch verschiedene Beschwerden, etwa Rückenschmerzen, auftreten.

Mit der Anwendung einer Faszienrolle können zumeist solche Beschwerden gelindert oder gänzlich verhindert werden. Viele Experten und auch Gesundheitsmediziner empfehlen deshalb die Verwendung einer solchen speziellen Rolle.

Fazit – Faszienrolle

Sollten auch Sie sich in Ihrer Freizeit nicht ausreichend und genügend bewegen, sollten Sie über die Anschaffung einer solchen Rolle intensiver nachdenken. Die Anwendung ist relativ einfach und kann einfach und bequem zu Hause durchgeführt werden. Im Internet finden Sie zu den Faszienrollen weiterführende Informationen. Ihr behandelnder Arzt berät Sie zu diesem Thema sicherlich auch sehr gerne. Wenn es um Ihre Gesundheit geht sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Wer sich regelmäßig sportlich betätigt, der wird auch im hohen Alter noch gesund und fit sein. Am besten Sie überzeugen sich jedoch von einer Faszienrolle selbst und tun Ihrem Körper und somit auch automatisch Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Bereits für den kleinen Geldbeutel gibt es heute sehr gute und zuverlässige Faszienrollen. Wir hoffen, dass wir Sie mit diesem Artikel von den positiven Eigenschaften überzeugen konnten. Quelle: http://faszienrolle-test.eu/

Vitamine als Nahrungsergänzungsmittel Sport

Jeder Mensch braucht Vitamine und das gerade in der kälteren Jahreszeit. Leider verzichten die meisten Menschen auf eine ausgewogene Ernährung, zu der eben auch Vitamine zählen. Der Durchschnittsmensch nimmt so nur knapp die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis an Obst und Gemüse zu sich. Insbesondere Ausdauersportler, die sich zusätzlich viel draußen befinden, sollten sich darum kümmern, sie als Nahrungsergänzungsmittel Sport extra in die Ernährung mit einzubauen. Eine wirkliche Funktion für Kraftsportler und Bodybuilder ist natürlich kaum zu erreichen, weshalb man an dieser Stelle nicht von einem Nahrungsergänzungsmittel Muskelaufbau sprechen kann.

Generell ist eine gesunde Ernährung für den Lebensalltag und besonders den eines Sportlers aber unerlässlich. Weil dies zumeist über die Nahrung passieren soll, der Großteil sich aber nicht ausgewogen ernährt, gibt es immer mehr Nahrungsergänzungsmittel Sport bzw. Nahrungsergänzungsmittel Muskelaufbau. In Form von Pillen, Kapseln, Pulver oder Fitnessriegeln können sie den inneren Haushalt regeln und dazu das Training optimieren. So greifen beispielsweise Kraftsportler zu Produkten auf Kreatin-Basis, um mehr Energie für die Muskelzellen zur Verfügung zu stellen. Einige von ihnen sind mit etwaigen Nebenwirkungen verbunden. Für Vitamine in Nahrungsergänzungsmittel Sport ist das noch nicht nachgewiesen worden.

Es gibt aber nicht nur Nahrungsergänzungsmittel Muskelaufbau, immer mehr greifen auch zu Nahrungsergänzungsmitteln auf Vitaminbasis. Dank diesen, beispielsweise Vitamin C Tabletten, kann die ausgewogene Ernährung, die für den Menschen so wichtig ist, komplettiert werden. Natürlich wäre die Ernährung mit umweltfreundlichem Obst noch gesünder, doch so gibt es wenigstens eine Möglichkeit für viele Menschen, die leider nicht so auf naturbelassene Produkte zurückgreifen, sich durch die Nahrungsergänzungsmittel Sport genügend Vitamine zuzuführen. So gibt es mittlerweile bereits für fast alle essentiellen Vitamine eine Form der Nahrungsergänzungsmittel.

[youtube 4rjXTEjrcr8]